Jubiläumsfest auf der Dream Ranch

08.08.2022

Bei bestem Wetter fand am Wochenende vom 06. – 07.08.2022 das Jubiläumsfest der Dream Ranch in Billingshausen statt. An zwei Festtagen konnten Interessierte den Pferdebetrieb besuchen und verschiedene Aussteller und Shows anschauen. Auf dem gesamten Ranch-Gelände gab es etwas zu entdecken. Von Kunsthandwerker- und Verpflegungsständen bis hin zu Western-Vorführungen und Ponyreiten für die Kinder.

Wir durften mit dabei sein, unsere Initiative vorstellen und zahlreiche Fragen rund um die Themen Landwirtschaft und Nutztierhaltung beantworten. Neben verschiedenen Infomaterialien zum Anschauen und Durchblättern wurden unsere Mitmachaktionen gut angenommen. Bei einem Getreide- und Futtermittelquiz wurde ordentlich geraten und verschiedene Körner und Komponenten den Getreidesorten zugeordnet.

Viele interessierte Besucher nahmen auch an unserer kleinen Umfrage teil. Unter der Frage „Beim Einkauf achte ich auf:“ wollten wir die Präferenz der Besucher unter den Kriterien Tierwohl, Preis, Regionalität und Geschmack herausfinden. Das Ergebnis fiel dabei vor allem am Samstag besonders ehrlich aus: Mit 48 Bällen führte Tierwohl, gleich danach Regionalität mit 44. Der Preis mit 39 wurde noch vor Geschmack mit 37 präferiert. Die Ergebnisse lagen alle sehr nah beieinander.

Die Gespräche reichten dabei von einfachen Fragen bis hin zu kritischen Diskussionen über ganz verschiedene Themen.

Vielen Dank an das Team der Dream Ranch für die beiden tollen Hoffesttage!


Weitere Beiträge:

Artgerechte Tierhaltung im Zielkonflikt
Wie kann artgerechte Tierhaltung im Zielkonflikt zwischen Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft gelingen?
Terminhinweis: Vortragsveranstaltung mit Prof. Dr. Thomas Blaha
Der Evangelische Arbeitskreis der CDU/CSU und die Junge Union im CDU Kreisverband …
Terminhinweis: Perspektiven im Öko-Landbau: Milchviehhaltung
Wer sich als Milchviehhalter mit einer Umstellung auf Bio beschäftigt, sollte folgendes …
Was kostet nachhaltige Nutztierhaltung?
Mit 87 Teilnehmern war die gemeinsame Winterveranstaltung der Landvolk-Kreisverbände Göttingen und Northeim-Osterode …

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Landes Niedersachsen gefördert.