Besuch der GRÜNEN Kreistagsfraktion

19.07.2021

Auch die GRÜNE Kreistagsfraktion trifft Landwirtschaft:

Auf der Hofstelle des Schweinemästers Michael Pickel in Angerstein konnten wir gemeinsam mit der Kreistagsfraktion Schweine im Stroh beobachten und über viele Themen diskutieren:  Modellregion nachhaltige Nutztierhaltung, rote Gebiete, Nds Weg und viele weitere. Dabei stieß die Arbeit der Modellregion auf besonders großes Interesse.

Den Einstieg in die Thematik brachte zunächst ein Rundgang entlang des Mastschweinestalls, der einige Besonderheiten aufweist: der Landwirt Michael Pickel hat vor einigen Jahren seinen ursprünglichen „Standard-Schweinestall“ mit Ausläufen aufgewertet. Die Schweine können können so nun frei entscheiden, ob die lieber drinnen im Warmen bleiben oder ihren Rüssel in den frischen Wind strecken möchten. Unter überdachten Ausläufen können sie zudem nach Lust und Laune im Stroh spielen.

Neben den allgemeinen Grundzügen und Zielsetzungen des Projekts haben wir versucht, dessen Vielschichtigkeit zu vermitteln und Zielkonflikte aufzuzeigen.

Tierhaltung und Ernährung sind in vielen Fällen weiterhin sehr emotionale Themen, mit denen sich viele Personen identifizieren können.

Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung mit einer spannenden Diskussion.


Weitere Beiträge:

Jubiläumsfest auf der Dream Ranch
Bei bestem Wetter fand am Wochenende vom 06. – 07.08.2022 das Jubiläumsfest …
Artgerechte Tierhaltung im Zielkonflikt
Wie kann artgerechte Tierhaltung im Zielkonflikt zwischen Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft gelingen?
Terminhinweis: Vortragsveranstaltung mit Prof. Dr. Thomas Blaha
Der Evangelische Arbeitskreis der CDU/CSU und die Junge Union im CDU Kreisverband …
Terminhinweis: Perspektiven im Öko-Landbau: Milchviehhaltung
Wer sich als Milchviehhalter mit einer Umstellung auf Bio beschäftigt, sollte folgendes …

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Landes Niedersachsen gefördert.